Hundegesetz Zürich

 

Rassenverbot Rassentypenliste II (8 Rassen und Mischlinge mit mehr als 10% Blutanteil der Rasse)
Halterbewilligung nach Rasse (Listenhunde) verbotene Hunde, sofern Anschaffung vor 1. Januar 2010 und Gesuch um Bewilligung bis 31. März 2010 eingereicht
Halterbewilligung nach Grösse / Gewicht ja, Rassentypenliste (siehe unter veta.zh.ch -> Hunde)
Erziehungskurs für Hunde muss: für alle bewilligungspflichtigen Hunde 
Leinen- und Maulkorbpflicht im öffentlichen Raum Leinen- und Maulkorbzwang für verbotene Hunde ohne Wohnsitz in ZH; Maulkorb nur für bissige Hunde; wenn speziell angeordnet
Leinenzwang auf speziellen öffentlichen Plätzen Leinenpflicht für alle Hunde: öffentliche Gebäude, ÖV, Bahnhöfe, Haltestellen, verkehrsreiche Strassen, bezeichnete Stellen; für läufige, bissige, kranke; bei behördlicher Verfügungriedhof
Haltungsverbot oder Beschränkungen erlaubt: vorübergehendes Halten eines verbotenen Hundes bis maximal 30 Tage pro Jahr; kann: (un-)befristetes Haltungsverbot
Zutrittsverbot für bestimmte Plätze Friedhöfe, Badeanstalten, Pausenplätze, Schulhäuser, Spiel- und Sportplätze und speziell signalisierte Orte
Wesenstest muss: bei Meldungen an Behörde
Beschränkung Personenkreis zur Haltung kann
bauliche Massnahmen kann
Fremdplazierung kann
Beschlagnahmung kann
Sterilisation / Kastration kann
Einschläferung kann
Hundesteuer sFr. 70.00 bis sFr. 200.00, je nach Gemeinde
Halterhaftpflicht Mindestens 1 Mio.
 

 

© Copyright 2017 by Hunde Team Sirnach. Alle Rechte vorbehalten!   —   Site designed by Topas Informatik AG